Im August 2005 sind wir in unserem Urlaub in Tschechien auf einen Border-Zwinger aufmerksam geworden, der gerade Welpen hatte. Aufgrund der oben beschriebenen positiven Voraussetzungen und seinem unwiderstehlichen Charme, haben wir uns dann für unseren im Juni 2005 geborenen Rüden Willi entschieden und ihn direkt mit nach Deutschland genommen. Im Sommer 2010 hat unser Zwinger dann durch die Hündin Frida Zuwachs bekommen.

Aus unserem ersten Zwingerwurf ging im September 2014 die Hündin Alma hervor, und blieb auch in unserem Zwinger.

Seit September 2016 haben wir mit Hitt Vakuc (Fritz) unsere Bordermeute vergrößert.

 Alle unsere Hunde entsprechen dem Rassestandart sehr gut, was sie durch erfolgreiche Ausstellungen, die abgelegte Brauchbarkeitsprüfung und die aktive jagdliche Führung unter Beweis stellen.

 

Sie leben selbstverständlich mit in unserem Haushalt und sind verschmuster als man sie auf den ersten Blick einschätzen mag.

 

Für uns ist diese Rasse die perfekte Mischung aus lebhaft und entspannt.